der Sacher Hotels Betriebsgesellschaft m.b.H.
Philharmonikerstraße 4,1010 Wien (Hotel Sacher Wien) und
der Hotel Sacher Salzburg Betriebsgesellschaft mbH,
Schwarzstraße 5-7, 5020 Salzburg (Hotel Sacher Salzburg)

1. Diese Nutzungsbedingungen gelten in Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Anmeldung des Gastes zur Nutzung des mobilen Zutritts über die SACHER-APP und das mobile Endgerät des Gastes.

2. Für die Nutzung des mobilen Zutritts ist die vorherige Registrierung des Gastes über die SACHERAPP und der erfolgreiche Check-In samt Aktivierung des mobilen Zugangs an der Rezeption des Hotels Sacher Wien oder des Hotels Sacher Salzburg notwendig.

3. Mit der erfolgreichen Registrierung und Aktivierung kann der Gast die Zimmertüre – gleich dem beim Check-in übergebenen elektronischen Schlüssel – öffnen.

4. Pro mobilem Endgerät kann immer nur ein Gast als Nutzer des mobilen Zutritts registriert werden. Sollten pro Zimmer mehrere Gäste den mobilen Zutritt nutzen wollen, ist jeder Gast mit seinem eigenen mobilen Endgerät zu registrieren und freizuschalten.

5. Der Gast ist für die Nutzung des mobilen Zutritts selbst verantwortlich und hat insbesondere dafür zu sorgen, dass unbefugte Dritte nicht über den mobilen Zutritt Zugang zum Zimmer des Gastes erlangen können.

6. Im Falle des Verlustes des mobilen Endgeräts ist der Gast verpflichtet, dies unverzüglich der Rezeption des betreffenden Hotels zu melden. Für nicht oder verspätet erfolgte Verlustmeldungen haftet der Gast unbeschränkt und das Hotel ist von jeder Haftung befreit. Gleiches gilt bei Weitergabe des mobilen Endgerätes an Dritte.

7. Für den Fall, dass das mobile Endgerät nicht mehr über genügend Energie verfügt, die SACHERAPP zu öffnen und/oder den mobilen Zutritt zu aktivieren, hat der Gast beim Check-in einen elektronischen Schlüssel erhalten, mit dem ihm unabhängig vom mobilen Zutritt bzw dem Funktionieren der SACHER-APP der Zugang zu seinem Zimmer möglich ist.